Für Kloosterboer installiert Westfalia als Generalunternehmer erfolgreich ein neues vollautomatisches Tiefkühllager mit mehr als 35.000 Palettenstellplätzen im niederländischen Lelystad. Als internationaler Logistikdienstleister arbeitet Kloosterboer unter anderem mit McCain zusammen – dem weltweit größten Produzenten von Pommes frites. Vor diesem Hintergrund dient das neue Lager als Erweiterung des Dienstleistungsangebots von Kloosterboer.

Insgesamt sechs baugleiche Regalbediengeräte transportieren die Tiefkühlware seit Anfang 2019 durch das Lager. 180 Paletten können pro Stunde eingelagert und bis zu 260 Paletten ausgelagert werden. Seitdem läuft die Ware über etwa 270 in Borgholzhausen – am Unternehmensstandort von Westfalia – gefertigte Fördertechnikaggregate mit über 300 Antrieben.

Dahinter steckt eine Referenz, die besonders aufseiten der Lagerverwaltungssoftware hervorsticht. Eine individuelle Lösung mit etwa 90 programmierten Sonderfunktionen der Software Savanna.NET® und nahezu 290 realen Demo3D-Testfällen sorgt von Beginn an für einen reibungslosen Ablauf der Prozesse.

 

 

Die spektakuläre Einbringung der Regalbediengeräte mittels eines 800-Tonnen-Kranes haben wir für Sie in einem Video festgehalten.

 

Haben Sie Fragen?

Dann schreiben Sie uns doch einfach eine E-Mail über unser Kontaktformular oder setzen Sie sich telefonisch mit uns in Verbindung!

Marketing