Bereits seit mehreren Jahrzehnten integriert Westfalia Lagerverwaltungssysteme in bestehende Kundenprozesse. Dies setzt eine prozess- und schnittstellenorientierte Denkweise und Integration voraus. Savanna.NET® schließt die Lücken in Ihrem Unternehmen durch datenorientierte Schnittstellen zur Kommunikation mit anderen Systemen in Ihrem Hause sowie durch interne Schnittstellen, die funktionale Einheiten von Savanna.NET® miteinander verbinden.

Schnittstelle zur Materialflussautomatisierung

Savanna.NET® kommuniziert effizient über eine standardisierte Schnittstelle mit verschiedensten Arten von automatisierten Förderelementen sowie Transportfahrzeugen. Savanna macht separate WMS/WCS-Anwendungen mit integrierten Systemen überflüssig. Die WCS-Funktionen von Savanna.NET®  stimmen die Geräte zum Einbuchen, Ausbuchen und zum Transportieren Ihrer Artikel und Produkte aufeinander ab. Savanna erteilt gezielte Aufträge über eine interne Schnittstelle an die für den Materialfluss verantwortlichen Softwarefunktionalitäten, die dynamisch und aufgrund von aktuellen Ereignissen den effizientesten Weg durch Ihr Lager berechnen.

Host-System-Integration

Unter Austausch verschiedenster Mitteilungen kann Savanna.NET® mit jedem ERP-System kommunizieren. Dabei erlauben definierte Datenstandards den Austausch jeglicher Informationen zwischen beiden Systemen. Basis der Integration ist eine Funktions- und Prozessanalyse, welche wir gemeinsam mit Ihnen erstellen. Die Anbindung an übliche ERP-Systeme wie z. B. Baan, MS-Dynamics, SAP sind im Standard ebenso möglich wie das spezifische Anbinden jedes anderen Systems über unsere bewährten Schnittstellen:

  • Filetransfer (Datenaustausch zwischen zwei Rechnern über das Dateisystem)
  • Socketkommunikation (Datenaustausch von Applikationen direkt über Netzwerk)
  • Datenbank-zu-Datenbank-Kopplung (direkte Kommunikation zwischen Datenbanken)
  • Webservices (Datenaustausch über moderne Webtechnologien)

 

Unternehmensspezifische Anpassungen

Die Anpassungen innerhalb von Savanna.NET® konzentrieren sich traditionell auf die Implementierung kundenspezifischer Prozesse sowie die Abbildung kundenindividueller Nutzdaten, die möglicherweise erforderlich sind, um die speziellen Gegebenheiten Ihres Unternehmens abzubilden.  Das Savanna-Framework erlaubt gefahrlos mittels Tests die Anpassung und Ergänzung von Standardabläufen an die Bedürfnisse Ihres Unternehmens.

Haben Sie Fragen?

Dann schreiben Sie uns doch einfach eine E-Mail über unser Kontaktformular oder setzen Sie sich telefonisch mit uns in Verbindung!