Zusammen mit der Glenmore Distillery realisiert Westfalia 2014 ein vollautomatisches Hochregallager mit angebundener Kommissionierung, welche sich durch einen besonders hohen Automatisierungsgrad auszeichnet. Die amerikanische Brennerei verfügt über eine der größten und modernsten Abfüllanlagen des Landes. Bereits in der Planungsphase wird eine entsprechende Erweiterungsmöglichkeit der Lagerkapazitäten berücksichtigt.  

Intelligente Lagerung

Das 4-gassige Satellitenlager® umfasst insgesamt 35.500 Regalstellplätze für GMA- und CHEP-Paletten, welche von den vier Regalbediengeräten ein- und ausgelagert werden. Ein langer Satellit® dient der Lastaufnahme. Durch das gezielte Ein- und Auslagern von gleichzeitig zwei Ladeeinheiten erreichen die Regalbediengeräte enorm hohe Leistungswerte. Zudem bietet die mehrfachtiefe Lagerung die größtmögliche Lagerdichte und somit Raumnutzung, was sich in der Regalstellplatzanzahl optimal widerspiegelt. Das Lager sowie die intralogistischen Materialflüsse werden von der Software Savanna.NET® gesteuert.

Herzstück der Anlage ist ein Lagenkommissioniersystem, das sich durch eine hohe Kommissionierleistung auszeichnet und ohne Personaleinsatz auskommt. Im Versandbereich sind Gefällerollenbahnen direkt den Verladetoren für die Tourenbereitstellung der Lkw zugeordnet.

 

 

Perfektes Zusammenspiel

Den gesamten Materialfluss bei der Glenmore Distillery können Sie im nachfolgenden Video mitverfolgen. 

Haben Sie Fragen?

Dann schreiben Sie uns doch einfach eine E-Mail über unser Kontaktformular oder setzen Sie sich telefonisch mit uns in Verbindung!

Marketing